Sie haben folgendes gesucht:






Ihre Suche filtern

Typ

Sterne

Preis

Mit der Bahn nach Bologna, Cesena und Rimini

(Bade-) Kunst, Kultur und Kulinarik: Entspannt, staufrei und schnell an die Adria

Kein Stress, kein Brennerstau, kein Tanken. Mit der Bahn geht es in wenigen Stunden und vor allem entspannt günstig und auch umweltschonend  in die Emilia-Romagna – eine Region, die für lebhafte Badeorte, kilometerlange Sandstrände, Kunst- und Kulturstädte, eine vielseitige mediterrane Küche und herzliche Gastfreundschaft steht. Kurzum: La Dolce Vita zum Greifen nah!

Die Emilia-Romagna liegt in Norditalien und ist aus Deutschland schnell und einfach mit der Bahn zu erreichen: Neben zahlreichen einfachen Umsteigeverbindungen, gehen täglich sogar drei Direktverbindungen von München nach Bologna. Von Juni bis September gibt es donnerstags, freitags und samstags direkte Züge von München über Bologna und Cesena bis fast direkt an den Strand von Rimini, einfacher geht es kaum. Die Bahnreise ist immer günstig mit der BahnCard oder Sparpreisangeboten, bereits ab 39,90 Euro, z. B. von München nach Bologna, solange der Vorrat reicht. Eigene Kinder/ Enkel unter 15 Jahren fahren bei der Bahn sogar kostenlos mit. Wer umweltschonend und autofrei urlauben möchte, der ist vor Ort mit Bus, Bike und Boot mobil. Übrigens: die Emilia Romagna ist auch ein spannendes Ziel für den Herbst!

Angebote und Infos zur Bahnreise unter bahn.de/italien

HIER Flyer zum runterladen (Bahnhöfe & Uhrzeiten)

147 Unterkünfte gefunden

Karte anzeigen
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016