Italien Urlaub an der Adria: Meer und Kunststädte






 2 Nächte (19/11 - 21/11) für  2 erwachsene, Bed and breakfast

Der Hafen

Cesenatico

Im Jahre 1314 beschloss die Stadt Cesena, ihren eigenen Hafen zu bauen, von welchem aus sie ihren Handel erweitern konnte. Als Cesare Borgia (Il Valentino) die Stadt einnahm (1502) gab er seinem Militär-Ingenieur Leonardo Da Vinci den Auftrag, den Hafen so auszubauen, dass er vor der Gewalt der Strömungen geschützt und das Problem der Sandablagerung gelöst würde.

Eine exakte Kopie des Bauplanes von Leonardo Da Vinci liegt in der Stadtbibliothek aus (das Original hingegen befindet sich in der Nationalbibliothek Frankreichs in Paris).

Im Laufe der Jahrhunderte verwandelte sich der Hafen in ein Zentrum der Fischerei und des kleinen Seehandels, das heute auch zahlreiche Touristen anlockt.

Führungen, die Sie interessieren könnten
Kunst und Kultur
Römische Route
Ravenna und Strände
In 402 Honorius, der Sohn von Theodosius I, beschloss in Ravenna die Hauptstadt des Weströmischen Reiches von Mailand zu verlegen, weil Milan den barbarischen Angriffen ausg...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Geburtsstätte des Dichters Marino Moretti. Seine Schriften und Bücher sind hier aufbewahrt. Im Gebäude befindet sich heute ein Studienzentrum für die italienische Literatur...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Street Art Route
Ravenna und Strände
Street Art oder Urban Art (Straßenkunst) ist der Name von den Massenmedien gegeben zu jenen Kunstformen, die in der Öffentlichkeit, oft illegal, mit den verschiedensten Technike...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Rimini wird im 12. Jahrhundert eine eigenständige Gemeinde. Im Jahre 1204 verlegt man das Herz der Stadt in die Piazza Cavour, wo in der Folge die Arbeiten zum Bau des Palaz...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Rimini ist eine römische Stadt. Und zwar nicht irgendeine, sondern eine der wichtigsten Städte des antiken römischen Reiches. Das offizielle Gründungsdatum ist das Jahr 268...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena befindet sich „zwischen der Ebene und dem Hügel“ (“fra ‘l piano e ‘l monte” Dante Alighieri, XXVII. Gesang, Inferno) und ist eine der faszinierendsten Städte auf der Via...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena hat eine antike Geschichte und eine dynamische Gegenwart. Die Stadt ist fertig, Besucher aufzunehmen, die sie entdecken und erleben möchten. Sie weist viele historische U...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Es gibt vieles aus Rimini, das seinen Platz in Fellini-Filmen gefunden hat, auch wenn die Kulissen immer in der Cinecittà nachgebaut wurden. Um dem „echten“ Rimini Fellinis...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Mosaik Route
Ravenna und Strände
Die künstlerische und kulturelle Leistungen von Ravenna ist untrennbar mit den antiken Mosaiken von der UNESCO zum Weltkulturerbe anerkannt, und lebt dank den Werkstätten vo...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Des Po-Delta Park Route
Ravenna und Strände
Das Gebiet von Ravenna hat sehr schöne und einzigartigen natürliche Umgebungen, in den Natur- und Schutzgebieten,meist innerhalb der Region des Po-Delta Park, enthalten, der Tie...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Die Büros der Touristeninformation Emilia Romagna stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016