Italien Urlaub an der Adria: Meer und Kunststädte






Hinterland und Umgebung

Cattolica vereint Geschichte, Kunst, Kultur und eine starke Verbundenheit mit seiner Umgebung.

Das Meer und das Land verbinden sich und der Geschmack unserer hundertjährigen enogastronomischen Tradition zum Leben kommt. Besichtigen Sie die Hügel in der unmittelbaren Nähe:Gradara, mit dem Burg von Paolo und Francesca, Mondaino, Saludecio, Montegridolfo und Montefiore.

Führungen, die Sie interessieren könnten
Kunst und Kultur
Cesena hat eine antike Geschichte und eine dynamische Gegenwart. Die Stadt ist fertig, Besucher aufzunehmen, die sie entdecken und erleben möchten. Sie weist viele historische U...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena befindet sich „zwischen der Ebene und dem Hügel“ (“fra ‘l piano e ‘l monte” Dante Alighieri, XXVII. Gesang, Inferno) und ist eine der faszinierendsten Städte auf der Via...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena hat eine antike Geschichte und eine dynamische Gegenwart. Die Stadt ist fertig, Besucher aufzunehmen, die sie entdecken und erleben möchten. Sie weist viele historische U...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Der Hafen
Cesenatico
Im Jahre 1314 beschloss die Stadt Cesena, ihren eigenen Hafen zu bauen, von welchem aus sie ihren Handel erweitern konnte. Als Cesare Borgia (Il Valentino) die Stadt einnahm...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Pantani Halle
Cesenatico
Eine 300 qm weit Gedächtnishalle, die zu Ehren des grossen Radchampions, der aus Cesenatico stammte und dort auch seine letzte Ruhe fand, gebaut wurde, und wo seine Bilder,...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Die "Conserve"
Cesenatico
Die grossen kegelförmigen Eiskeller benutzte man vom 16. bis Anfang 20. Jahrhundert, um einen Teil des Fischfanges für längere Zeit aufbewahren zu können. Sie w...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Das Schiffmuseum
Cesenatico
Es ist das einziges schwimmende Museum Italiens, eine Sammlung von zehn historischen Booten der Mittel- und Nordadria. Die alten Barken wurden originalgetreu restauriert und...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Geburtsstätte des Dichters Marino Moretti. Seine Schriften und Bücher sind hier aufbewahrt. Im Gebäude befindet sich heute ein Studienzentrum für die italienische Literatur...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
VON DER ALTSTADT ZURSALINE Vom Turm Torre San Michele aus beginnt die Route zur Entdeckung der Salz- und Meeresstadt, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden kann....
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Römische Route
Ravenna und Strände
In 402 Honorius, der Sohn von Theodosius I, beschloss in Ravenna die Hauptstadt des Weströmischen Reiches von Mailand zu verlegen, weil Milan den barbarischen Angriffen ausg...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016