Buchen Sie Ihren Aufenthalt!






Die "Conserve"

Cesenatico

Die grossen kegelförmigen Eiskeller benutzte man vom 16. bis Anfang 20. Jahrhundert, um einen Teil des Fischfanges für längere Zeit aufbewahren zu können.

Sie waren an der romagnolischen Küste sehr zahlreich, alleine in Cesenatico gab es zirka 20. Drei sind originalgetreu erhalten als Erinnerung an die Kultur und das Leben des alten Fischerörtchens.

Auf der kleinen Piazza delle Conserve findet jeden Morgen ein Bauernmarkt statt.

Führungen, die Sie interessieren könnten
Kunst und Kultur
Garibaldi Statue
Cesenatico
Das Monument stammt aus dem Jahr 1884. Cesenatico ist der erste Ort des Landes, der dem italienischen Nationalhelden Giuseppe Garibaldi ein Denkmal errichtet hat.
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Des Po-Delta Park Route
Ravenna und Strände
Das Gebiet von Ravenna hat sehr schöne und einzigartigen natürliche Umgebungen, in den Natur- und Schutzgebieten,meist innerhalb der Region des Po-Delta Park, enthalten, der Tie...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Es gibt vieles aus Rimini, das seinen Platz in Fellini-Filmen gefunden hat, auch wenn die Kulissen immer in der Cinecittà nachgebaut wurden. Um dem „echten“ Rimini Fellinis...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Rimini ist eine römische Stadt. Und zwar nicht irgendeine, sondern eine der wichtigsten Städte des antiken römischen Reiches.Das offizielle Gründungsdatum ist das Jahr 268 v.Ch...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Rimini wird im 12. Jahrhundert eine eigenständige Gemeinde. Im Jahre 1204 verlegt man das Herz der Stadt in die Piazza Cavour, wo in der Folge die Arbeiten zum Bau des Palazzo...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Römische Route
Ravenna und Strände
In 402 Honorius, der Sohn von Theodosius I, beschloss in Ravenna die Hauptstadt des Weströmischen Reiches von Mailand zu verlegen, weil Milan den barbarischen Angriffen ausg...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Der Hafen
Cesenatico
Im Jahre 1314 beschloss die Stadt Cesena, ihren eigenen Hafen zu bauen, von welchem aus sie ihren Handel erweitern konnte. Als Cesare Borgia (Il Valentino) die Stadt einnahm...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Street Art Route
Ravenna und Strände
Street Art oder Urban Art (Straßenkunst) ist der Name von den Massenmedien gegeben zu jenen Kunstformen, die in der Öffentlichkeit, oft illegal, mit den verschiedensten Technike...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Mosaik Route
Ravenna und Strände
Die künstlerische und kulturelle Leistungen von Ravenna ist untrennbar mit den antiken Mosaiken von der UNESCO zum Weltkulturerbe anerkannt, und lebt dank den Werkstätten vo...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Museum Itinerary
Ravenna und Strände
Das kulturelle Angebot von Ravenna ist vielfältig in Themen und Fachgebiete. Symbolträchtig ist genau das Museum Netzwerk in der Region, bestimmt vielfältig: von der antike bis...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016