Italien Urlaub an der Adria: Meer und Kunststädte






 2 Nächte (17/12 - 19/12) für  2 erwachsene, Bed and breakfast

Bologna ist die Stadt der Kultur

Tauchen Sie ein in die Geschichte dank der ersten Universität der westlichen Welt, die 1088 in Bologna gegründet wurde und noch heute auf internationaler Ebene einen Referenzpunkt in der akademischen Welt darstellt. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der 40 Kilometer langen, von Arkaden gesäumten Straßen, vorbei an Kirchen wie San Petronio und Santo Stefano, historischen Palazzi und natürlich unseren berühmten Türmen, von denen wir an den Torre Asinelli und den Torre Garisenda erinnern möchten. Die längste Arkade der Welt, die ganze 4 Kilometer misst, führt Sie zu einem der Wahrzeichen von Bologna: dem Santuario della Madonna di San Luca.

Das historische und künstlerische Erbe der Stadt wird in mehr als 50 Museen, in den unzähligen alten und modernen Bibliotheken sowie in der berühmten Cineteca verwahrt. Sie können das Altarbild von Santa Cecilia di Raffaello in der Pinacoteca Nazionale bewundern, eine der bedeutendsten Sammlungen ägyptischer Fundstücke im Museo Civico Archeologico besichtigen, sich den versteinerten Schrei – Compianto sul Cristo Morto von Niccolò dell’Arca – unter der grünen Kuppel der Kirche Santa Maria della Vita aus der Nähe betrachten, im Museo della Storia di Bologna durch die Geschichte der Stadt streifen, in der Biblioteca dell’Archiginnasio in seltenen Büchern blättern, in der Biblioteca Sala Borsa eine Lesepause einlegen und im oberen Bereich Ausgrabungen aus der römischen Epoche bewundern und die Geschichte des Kinos in der Biblioteca Renzo Renzi im Inneren der berühmten Cineteca von Bologna entdecken …

Sie sind in der Geburtsstadt des berühmten Malers Giorgio Morandi: Lassen Sie sich also nicht die Gelegenheit entgehen, das Museum des Meisters der Stillleben – Museo Morandi im Museo d’Arte Moderna di Bologna (MAMbo) – und Casa Morandi zu besichtigen, wo Sie etwas über das Leben des Künstlers zu erfahren.

Highlights:

  • Die erste Universität der westlichen Welt – Alma Mater Studiorum 1088 – an ihrem ursprünglichen Sitz L’Archiginnasio
  • Mehr als 50 Museen: Pinacoteca Nazionale (Gemäldegalerie), Museo Civico Archeologico (Archäologiemuseum), Museo Morandi (Morandi-Museum), MAMbo – Museo d’Arte Moderna di Bologna (Museum für Moderne Kunst), Genus Bononiae (künstlerisch-kultureller Museumverbund)
  • Cineteca di Bologna: eine der berühmtesten Kinematheken der Welt aufgrund des Umfangs und der Qualität ihres Filmarchivs und der Restaurierung der gesamten Charlie Chaplin-Sammlung. Jedes Jahr von Ende Juni bis Mitte August verwandelt sich die Piazza Maggiore dank der Cineteca in ein kostenloses Freiluftkino, in dem jeden Abend ein anderer Autorenfilm ausgestrahlt wird.
  • Geschichtsträchtige Palazzi und Türme
Führungen, die Sie interessieren könnten
Kunst und Kultur
Cesena hat eine antike Geschichte und eine dynamische Gegenwart. Die Stadt ist fertig, Besucher aufzunehmen, die sie entdecken und erleben möchten. Sie weist viele historische U...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
VON DER ALTSTADT ZUR SALINE Vom Turm Torre San Michele aus beginnt die Route zur Entdeckung der Salz- und Meeresstadt, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden ka...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Parma Kunst in der Stadt
Parma-Piacenza
1. Die Kunst in der Stadt Parma ist eine Stadt, in der es Spuren der historischen Zeiten, Schätze der großen Persönlichkeiten aus Malerei und Musik, Geheimnisse und Legenden...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena befindet sich „zwischen der Ebene und dem Hügel“ (“fra ‘l piano e ‘l monte” Dante Alighieri, XXVII. Gesang, Inferno) und ist eine der faszinierendsten Städte auf der Via...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Cesena hat eine antike Geschichte und eine dynamische Gegenwart. Die Stadt ist fertig, Besucher aufzunehmen, die sie entdecken und erleben möchten. Sie weist viele historische U...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
BASILIKA SAN VITALE Die Basilika von San Vitale ist eines der bekanntesten und wichtigsten Orte der Anbetung Katholiken von Ravenna, Meisterwerk der frühchristlichen und byza...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Tauchen Sie in die Geschichte der Abtei von Pomposa ein, ein ehemaliges Benediktinerkloster des sechsten Jahrhunderts, im Herzen des Po-Delta gelegen. Das Atrium der Basilik...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Die Museen in der Provinz
Parma-Piacenza
- Fondazione Magnani-Rocca: in einer Villa, die von einem riesigen Park umschlossen ist, befindet sich eine namhafte Kunstsammlung von Goya, Durer, Cezanne und Morandi. -...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Pantani Halle
Cesenatico
Eine 300 qm weit Gedächtnishalle, die zu Ehren des grossen Radchampions, der aus Cesenatico stammte und dort auch seine letzte Ruhe fand, gebaut wurde, und wo seine Bilder,...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Erstmals im Jahre 1324 errichtet, im 16. Jhrh. umgebaut. Das heutige Gebäude ist das Ergebnis einer vollständigen Renovierung aus dem Jahr 1763 nach dem Bauplan des Architek...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Die Büros der Touristeninformation Emilia Romagna stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016