Buchen Sie Ihren Aufenthalt!






Dom, Glockenturm und Piazza Grande Unesco Welterbestätten

Der Dom, begonnen 1099 und von Papst Lucius III. und 1184 geweiht, gehört zu den bedeutendsten Meisterwerken der Romanik in Europa, sowohl wegen seiner Architektur von Lanfranco als auch wegen der Skulpturen von Wiligelmo. Vom 12. bis 14.Jh. wurden von den Maestri Campionesi Veränderungen des Original-Projektes vorgenommen. Die Fassade ist in drei Bereiche unterteilt, die den Schiffen entsprechen. Unter der Fensterrosette (12.Jh.) befindet sich das Hauptportal, das von Wiligelmo geschaffen wurde. Von diesem Künstler stammen auch die vier Reliefs, die die Schöpfungsgeschichte darstellen. Auf der Südseite befinden sich die Porta dei Principi, ein Werk des sogenannten “Maestro di San Geminiano” und von anderen Schülern Wiligelmos und die Porta Regia aus rotem Veroneser Marmor. An der Nordseite hingegen befindet sich die Porta della Pescheria (1178 ca.), die von der Kunst Burgunds beeinflusst wurde.

Im Inneren sind u.a. der Lettner mit Reliefs von Anselmo da Campione (1160 – 1180 ca.), die “Anbetung der Hirten” aus gebrannter Tonerde des Modenesen Antonio Begarelli (1527) und die Figurengruppe “Madonna della Pappa”, ebenfalls aus Terrakotta von Guido Mazzoni (1480), beachtenswert. Die Krypta beherbergt das Grabmal des Stadtpatrons San Geminiano. Der Glockenturm “Ghirlandina” wurde bis 1169 bis zum fünften Stock errichtet und dann 1319 von den Maestri Campionesi vollendet. Er ist 87 m hoch und hatte von Anfang an auch eine zivile Funktion. Von dort aus signalisierten Soldaten die Öffnungszeiten der Stadttore und bewachten ausserdem die Schatztruhe der Stadtgemeinde.

Führungen, die Sie interessieren könnten
Kunst und Kultur
Die romanische Kunst ist einer der wichtigsten und gemeinsamen Stile des mittelalterlichen Europas. Auf den Fassaden und in den Kirchen der Städte und Dörfer sind vom Norden...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Die wichtigsten Orte, die diesen Sammlungen gewidmet sind, sind der Palazzo Santa Margherita, mit der Galleria Civica und dem Museo della Figurina, das Foro Boario, Sitz der...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Tauchen Sie ein in die Geschichte dank der ersten Universität der westlichen Welt, die 1088 in Bologna gegründet wurde und noch heute auf internationaler Ebene einen Referen...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Die Museen in der Provinz
Parma-Piacenza
- Fondazione Magnani-Rocca: in einer Villa, die von einem riesigen Park umschlossen ist, befindet sich eine namhafte Kunstsammlung von Goya, Durer, Cezanne und Morandi. -...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Parma Kunst in der Stadt
Parma-Piacenza
Parma ist eine Stadt, in der es Spuren der historischen Zeiten, Schätze der großen Persönlichkeiten aus Malerei und Musik, Geheimnisse und Legenden der Hofdamen und Ritter g...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt flanieren, wo man plötzlich auf die prachtvolle Burg „Castello Estense“ stößt, und dann in die „Addizione Erculea“ (Herkulisc...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Herzogpalast Der Palast wurde 1634 nach Plänen des römischen Architekten Bartolomeo Avanzini errichtet und beherbergte für zwei Jahrhunderte den Hof der Este. Heute ist...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Tauchen Sie in die Geschichte der Abtei von Pomposa ein, ein ehemaliges Benediktinerkloster des sechsten Jahrhunderts, im Herzen des Po-Delta gelegen. Das Atrium der Basilik...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
"Terre di Faenza" Route
Ravenna und Strände
Das Gebiet rund um Faenza wird auch „Terre di Faenza „ genannt und erstreckt sich auf  Brisighella, Casola Valsenio, Riolo Terme, Castel Bolognese und Solarolo. Die Hügellan...
Zur Beschreibung
Speisen und Wein
Die Provinz von Modena darf die meisten Produkte mit der Bezeichung DOP = Denominazione di Origine Protetta ( das Herkunftsgebiet ist geschützt) und IGP (Indicazione Geograf...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016