Italien Urlaub an der Adria: Meer und Kunststädte






 2 Nächte (16/12 - 18/12) für  2 erwachsene, Bed and breakfast

Sport und die Natur

Parma-Piacenza

Die Provinz von Parma bietet den Liebhabern von Natur und Sport viele Möglichkeiten an. Von dem Fluss Po bis zu den Appenninen sind viele Fahrradwege in der Ebene, wie in den Parks. Der "Grande Ippovia" hingegen ist wie geschaffen für die Liebhaber des Reitertourismus. Dann gibt es für die Liebhaber von Mountain Bike- Touren die Wege des "Grande Giro" in den Appenninen westlich von Parma, die "Alta Via dei Parchi" und lange Trekkingstrecken. Der Frankenweg und der Pfad Scalpinelli ist etwas für die Liebhaber des Wandersports. Für die Liebhaber des Wintersports gibt es Skiorte bei Schia und Pratospilla. Auβerdem hat Parma viele naturalistische Gebiete, viele von ihnen sind in Parks, die von den "Parchi del Ducato" geleitet werden.

- Regionalpark Boschi di Carrega: er war ein alter Grundbesitz der Familien Farnese und Borbone. Es gibt Wälder und kleine Seen und es ist der erste Park, der von der Region Emilia-Romagna gestiftet wurde.

- Regionalpark der 100 Seen: hier gibt es viele Wandermöglichkeiten: Seebecken aus der Eiszeit neben den Appeninen und Landschaften, die sich bis ins Tal senken.

- Nationalpark Appennino Tosco Emiliano: es gibt hohe Gebirgskämme und Buchenwälder. Es ist der ideale Ort für den Wolf und den Königsadler. Dieser Park bietet den Liebhabern der unberührten Natur viele Möglichkeiten.

- Regionalpark Storione und Piacenziano: dieser Park ist reich an Funden von Fossilien aus der tertiären und quartären Zeit, die durch Erosionsprozesse ans Tageslicht gebracht wurden. Der Flussweg ist die ökologische Verbindung zwischen der Ebene und den Appenninen.

- Provincialpark Monte Fuso: es gibt Trekkingwege zwischen Eichen, Kastanien Buchen. Er ist auch für die Familien ideal, denn es gibt Strecken fürs Mountain Bike und mit dem Pferd, vorbei an Hirschen und Dammhirschen.

- Regional-Naturpark in Torrile und Trecasali: seit 1980 ist es eine "Lipu"-Oase dank der Wiederverwertung der Industriebecken. Es haben sich moorige Gebiete und ideale Habitate für die Wanderung der Vogelwelt gebildet. Es ist ein idealer Ort zur Vogelbeobachtung. Die Leute, die bestimmte motorische Bedürfnisse haben, können gratis einen elektrischen Motorroller benutzen.

- Der groβe Fluss: dieser Weg ist für die Leute, die die “Stimme” des Fluss hören möchten. Man kann Auen genießen, die von Pappelhainen und Nebel umschlossen werden. In Polesine Parmense, Stagno in Roccabianca, Torricella in Sissa und Sacca in Colorno kann man wunderbar in der Nähe des Flusses picknicken. Den Fluss Po entlang gibt es auch einen Fahrradweg.

Führungen, die Sie interessieren könnten
Wellness und Sport
Bologna ist das Herz des Motor Valley. Hier finden Sie das Beste der italienischen Motorenindustrie wie Lamborghini und Ducati. Unweit von Bologna hat auch Ferrari die Wurze...
Zur Beschreibung
Wellness und Sport
Motorvalley
Modena
Das Museum ENZO FERRARI wurde von den Architekten J. Kaplicky und A. Morgante entworfen und erhebt sich über dem Haus, wo Enzo Ferrari 1898 geboren wurde. Es handelt sich...
Zur Beschreibung
Wellness und Sport
Wellness und Therme
Parma-Piacenza
- Salsomaggiore und der Jugendstil: der Arzt Lorenzo Berzieri war der erste Arzt, der in den Thermalbäder Wasser aus Salsomaggiore benutz hat, um das neunjährige Mädchen Fra...
Zur Beschreibung
Speisen und Wein
Ein Spaziergang durch die schönen Täler von Piacenza: Val Tidone zwischen Hügeln der Weinberge, in der Val Trebbia, zwischen den Griffen von einem Fluss, der seinen Ruf über...
Zur Beschreibung
Musik und Unterhaltung
Autorenorte
Parma-Piacenza
Die Orte von Giuseppe Verdi: die Liebhaber des Musikgenies Giuseppe Verdi müssen Busseto und seine Umgebung besuchen. Der Musikmeister wurde von den Geräuschen, den Gerüchen und...
Zur Beschreibung
Speisen und Wein
Die Wege des Geschmacks
Parma-Piacenza
Die Provinz von Parma ist eine der reichsten an typischen Produkten mit Gütezeichen. Aus diesem Grund gibt es 3 Museen, um die Traditionen, die Techniken und den Geschmack kenne...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Parma Kunst in der Stadt
Parma-Piacenza
1. Die Kunst in der Stadt Parma ist eine Stadt, in der es Spuren der historischen Zeiten, Schätze der großen Persönlichkeiten aus Malerei und Musik, Geheimnisse und Legenden...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Ist eines der wichtigsten Zentren Europas als Ganzes, Ort der Passage und der Link, wo alte Straßen und der Fluss Po-Arterie. Fiebernd Wirtschafts- und Handelsaktivitäten, b...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Die Theater von Piacenza können im Idealfall in zwei Gruppen unterteilt werden: auf der einen Seite das Stadttheater betrafen insbesondere die 19. Jahrhundert Tradition des...
Zur Beschreibung
Kunst und Kultur
Via Francigena
Piacenza
Die via Francigena oder Romea, ist der Pfad zu einem Pilgerweg von Canterbury nach Rom und war eines der wichtigsten europäischen Verkehrswege im Mittelalter. Die Geschichte ge...
Zur Beschreibung
Die besten Informationsbroschüren für Ihren Urlaub
in der Emilia-Romagna erhalten Sie direkt per E-Mail!
Benötigen Sie Hilfe
Die Büros der Touristeninformation Emilia Romagna stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung
Emilia-Romagna: ein Land, welches zur Entdeckung einlädt!
Folgen Sie uns:

Emiliaromagnawelcome.com - Alle Rechte vorbehalten - P.IVA 02540800394
Credits TITANKA! Spa © 2016